Die Welt der Routine und wie du sie dir zu nutze machen kannst

Wir alle fühlen uns wohl, wenn wir uns gut zurecht finden. In unserer Wohnung, in unserem Auto und an anderen Orten, die uns vertraut sind. Das gilt auch für dein Handeln, denn jeder Mensch hat einen Alltag, der vorwiegend immer gleich abläuft. Doch jeder kann und sollte aus seiner Komfortzone ausbrechen.

Immer wieder etwas Neues wagen

Gibt es etwas, wovor du Angst hast? Super! Denn dann wirst du ganz einfach an deinen Aufgaben wachsen können. Nimm dir wöchentlich etwas vor, vor dem du normalerweise Angst hast. Bus fahren oder mal alleine ins Kino gehen? Alles, was dir komisch und fremd erscheint, sollte von dir in Angriff genommen wurden. So kannst du Stück für Stück aus deiner Komfortzone ausbrechen und erweiterst deinen Horizont. Letztendlich schränkst du dich und dein Leben nicht ein, wenn du Gewohntes durch Neues ersetzt, sondern erweiterst dein Ich. Versuche dieses Verhalten auch auf größere Projekte zu übertragen und traue dich in deinem Urlaub oder deinem Job immer wieder Dinge, von denen du bislang dachtest, nicht der Typ dafür zu sein. Du kannst alles sein, wenn du bereit bist, etwas zu wagen!

Routine im Alltag lässt dich altern

Auch wenn du es selbst vielleicht merkst: Wenn du immer das gleiche tust, wirst du sehr viel schneller altern. Wenigstens aber wirst du auf deine Mitmenschen einfach nicht mehr sonderlich jung wirken. Jemand, der jeden Tag dasselbe tut, seit 20 Jahren in der selben Wohnung lebt, den selben Job hat und im Restaurant immer das gleiche Gericht bestellt, ist für seine Umgebung nicht mehr aufregend. Du wirst selbst merken, dass du dich wieder jünger fühlen wirst, wenn du an deinen Gewohnheiten schraubst. Du wirst dich selbst neu entdecken und wieder aufgeregt sein – Und dann auch für andere wieder aufregend wirken, denn du hast neue Geschichten zu erzählen und erlebst tatsächlich etwas. Es wird dir gut tun, einfach mal genau das zu ändern, was du immer schon auf irgendeine Weise getan hast. Du trinkst morgens immer Kaffee? Gut, aber es gibt auch leckeren Tee. Probiere es aus!

Bild Copyright: Image by StockUnlimited