Ratgeber zum Thema E-Zigaretten

Als Raucher kennen Sie sicher das Problem, dass Sie immer wieder auf Kritik stoßen. Rauchen ist ungesund, es stinkt und ist schädlich für Ihre Mitmenschen. Außerdem ist Rauchen ja fast schon überall verboten, außer bisher in Ihrem eigenen Zuhause. Mit dieser Diskussion rückte das Thema elektrische Zigarette immer mehr in den Vordergrund.

Was ist der Unterschied zwischen einer elektrischen Zigarette und einer herkömmlichen Zigarette?

Bei der E Zigarette wird eigentlich gedampft und nicht geraucht. Sie wird mit einem Liquid befüllt und dann erhitzt der Verdampfer das Liquid und es entsteht Dampf, den Sie dann inhalieren. Die Verdampfung erfolgt durch einen aufladbaren Akku. Der Dampf, den Sie dann inhalieren ist im Prinzip geruchlos und schädigt Ihre Mitmenschen nicht, denn es wird ja kein Papier verbrannt. Auch für Sie bedeutet das, dass Sie weniger Schadstoffe inhalieren.

Das Liquid, mit dem die elektrische Zigarette befüllt wird, gibt es ohne und mit Nikotin und in unterschiedlichen Geschmacksstoffen. Natürlich entsteht dann auch keine Asche und kein Schmutz. Aschenbecher benötigen Sie nicht mehr.

Der kleine Ratgeber für die elektrische Zigarette

Bevor Sie sich eine dieser Zigaretten kaufen, sollten Sie sich im Internet ausgiebig informieren, damit Sie die richtige für sich finden. Wenn Sie Anfänger auf diesem Gebiet sind, dann sollten Sie auf jeden Fall die Anleitung immer genau durchlesen. Das Rauchen oder besser gesagt das Dampfen einer elektrischen Zigarette ist gewöhnungsbedürftig und erfordert etwas an Übung. Falls Sie sich das Rauchen abgewöhnen möchten, dann können Sie das durch das Dampfen eventuell schaffen, indem Sie den Nikotingehalt des Liquids immer geringer auswählen, bis Sie dann nur noch Liquid ohne Nikotin benutzen.

Eventuell möchten Sie einfach weniger rauchen, Ihre Mitmenschen nicht mehr schädigen, keinen Tabakgeruch und keine Asche mehr haben, dann ist die elektrische Zigarette eine gute Wahl. Beim Kauf jeder elektrischen Zigarette liegt eine genaue Anleitung, für den richtigen Gebrauch, mit dabei.