Auf was muss in England im Urlaub geachtet werden ?

ratgeber-anleitung-englandEngland ist interessant, anders und seit dem Brexit auch irgend wie weit weg. Das heißt aber nicht, dass man dieses Land nicht im Urlaub entdecken sollte, ganz im Gegenteil. Jetzt erst recht!

Wenn Sie sich für England als Reiseland entscheiden, müssen Sie zunächst einmal Ihr Gehirn umpolen. Wenn Sie nämlich wie gewohnt an einem Straßenübergang nach links schauen, sehen Sie nichts. Dafür könnte es sein, dass Sie als nächstes ein Quietschen vernehmen, da direkt von rechts kommend ein links fahrender Engländer Ihren Weg kreuzt.

Aber keine Angst, man gewöhnt sich schnell an dieses Phänomen, dem menschlichen Gehirn gelingt das. Weitere Tricks und Hilfen für den Urlaub auf der Insel würden sich auch auf die Höflichkeit der Engländer beziehen, aber da Sie vermutlich selbst ein höflicher Mensch sind, braucht man Ihnen nichts vom Schlangestehen zu erzählen.

Wo wohnt man denn so auf der Insel?

Je nachdem, wo Sie sich auf der Insel aufhalten, wird ein Hotel eine gute Idee sein oder in einer eher ländlichen Gegend ein B & B. Eine Unterkunft bei einer Familie, bei der Sie nicht nur Tipps für den Urlaub bekommen, sondern auch in den Genuss eines echten englischen Frühstücks kommen, ist das große Plus beim B & B. Hotels und Hostels sind für die, die durch London jagen wollen und es weniger schlimm finden, wenn das Frühstück eher mittelmäßig ausfällt.

Wenn Sie sich für das B & B mit Familienanschluss entscheiden, werden Ihnen Brexit Erfahrungen vermutlich nicht erspart blieben. Aber gut, für die Insulaner ist dies eben ein wichtiges Thema.

Boot, Eurostar oder Flieger?

Da England trotz erneuter splendid Isolation nicht weit von Deutschland entfernt ist, können Sie sich auf einen kommoden Trip auf die Insel gefasst machen. Sie können ganz locker mit dem Eurostar hinüber gleiten, per Fähre von Calais nach Dover fahren oder einen Flieger besteigen. Die Anreise ist also nichts, was Sie bekümmern müsste, sondern ein recht angenehmer Teil des Ganzen. Nun also frohes Linksdenken und viel Spaß bei Fish und Chips !

Bild Copyright: Image by StockUnlimited