Ratgeber für ein gelungenes Picknick – der 10 Punkte Plan

ratgeber-anleitungen-picknickPicknick machen ist besonders im Sommer schön. Planen Sie einen Ausflug mit der Familie oder Freunden? Damit das zum Erfolg wird, sollten Sie einige Dinge beachten. Dann können Sie die netten Leute, die Landschaft und die Köstlichkeiten bestens genießen.

Gute Vorbereitung ist das A und O

1. Das Einkaufen sollten Sie bereits 1 oder 2 Tage vorher bewältigen. Dann muss am Morgen lediglich noch gepackt werden. Nehmen mehrere Freunde am Picknick teil, legen Sie die Aufgaben fest und sorgen dafür, dass jeder seinen Anteil leistet. Dadurch ist der Ausflug ein Gemeinschaftswerk, auf welches sich alle freuen.
2. Beziehen Sie Kinder und andere Familienmitglieder unbedingt in die Vorbereitung ein. Das gemeinsame Schnippeln und Einräumen macht Spaß und erhöht die Vorfreude.
3. Bereiten Sie so viel wie möglich an Speisen vor. Kuchen, Reis, Nudel- und Kartoffelsalat sind ohne Probleme am Vortag zuzubereiten.
4. Leckere und leichte Speisen machen die Vorbereitungen einfach und den Genuss größer.
5. Verpackung und Transport der Speisen müssen einfach und zweckmäßig sein.

Auf das Umfeld achten

Nicht nur die unmittelbar mit dem Ausflug zusammenhängenden Verrichtungen sind für das Gelingen wichtig.
6. Der Schutz vor Insekten bei Mensch und Speisen ist für das Wohlergehen unabdingbar.
7. Der richtige Platz muss schon im Vorfeld klar sein. Das gilt besonders, wenn viele Teilnehmer zu erwarten sind.
8. Spielideen lockern die Runde auf. Das gilt nicht nur für Kinder. Für Erwachsene sind Gesellschaftsspiele ein willkommener Alltagsausstieg.
9. Der Schutz vor Sonne und Regen sollte gewährleistet sein. Ein schattiger Ort für das Picknicken ist immer gut. Regenschirm, Plane oder Zelt sollten im Gepäck sein, je nach Wetterlage.

Bild Copyright: Image by StockUnlimited