Für ein strahlendes Lächeln sorgen

Ein strahlendes Lächeln zeigt nicht nur die Gesundheit der Zähne, sondern schafft auch Selbstvertrauen. Der Wunsch nach einem schönen Lächeln mit möglichst weißen und gepflegten Zähnen ist ein oft gehegter Wunsch. Die Zahnärzte in der Obermünsterstrasse in Regensburg helfen Ihnen dabei, den Traum von einem strahlenden Lächeln zu erreichen. Wie dies mit moderner Technik auch bei Verlust der eigenen Zähne möglich ist, soll der folgende Ratgeber klären.

Implantologie vom Fachmann für hochwertige und langlebige Ergebnisse

Die Zahntechnik ist mittlerweile so weit fortgeschritten, dass selbst ein Verlust der eigenen Zähne kein großes Problem mehr darstellen muss, weder optisch noch funktional. Dies gilt auch bei einer Behandlung für einen Zahnersatz in Regensburg. Denn dank der modernen Implantologie, also dem Einsetzen von neuen Zähnen in den Ober- und Unterkiefer, kann das Gebiss selbst bei massiver Schädigung optisch ansprechend und vollkommen funktionsfähig rekonstruiert werden.

Als behandelnder Zahnarzt in Regensburg kann Dr. Siegmund (Implantologe) hierzu nicht nur eine umfangreiche Beratung gewährleisten, sondern die nötigen Implantationen direkt planen und nach Absprache durchführen. Selbst für nervöse Menschen, die bei einem Zahnarztbesuch nervös oder gar ängstlich sind, können sich diesem Eingriff unterziehen. Denn auf Wunsch kann die Implantation auch unter Vollnarkose durchgeführt werden, speziell hierfür arbeitet die Praxis mit erfahrenen Anästhesisten zusammen.

Umfangreiche Betreuung auch nach dem Eingriff

Ist die Implantation dann erfolgt, kann das neue Lächeln erstrahlen. Bereits kurze Zeit nach dem Eingriff sind die Implantate vollkommen funktionsfähig und können eingesetzt werden, egal ob zum Lachen oder zum Kauen. Damit jedoch die schwierige Phase der Umgewöhnung gemeistert werden kann, ist eine umfassende Betreuung auch nach dem eigentlichen Eingriff wichtig. Unter anderem können somit Komplikationen direkt erkannt und behoben bzw. behandelt werden, auch aufkommende Fragen lassen sich direkt klären. Eine eigene Prophylaxeabteilung in der Praxis sorgt zudem dafür, dass die Implantate auch nach jahrelanger Nutzung noch gut aussehen und ihren Zweck erfüllen. Unter anderem werden hier Kontrolluntersuchungen durchgeführt, aber auch die richtige Pflege und Tipps für den Umgang mit den neuen Implantaten werden hier durch das kompetente Fachpersonal vermittelt.

Bild: stockunlimited / Human teeth. / ID 1738320