Ratgeber: Besser einen Profi ran lassen

ratgeber-bauen-unternehmerSie möchten Ihre Wohnung zum Frühjahr mal wieder auf Vordermann bringen? Leicht gemacht, denken Sie, ein paar Freunde, ein Kasten Bier, und schon haben Sie alles neu. Dass dies nicht immer so ist, wissen alle, die mit ihren Bemühungen und deren Resultat schon einmal kläglich gescheitert sind.

Natürlich ist das Prinzip des „do it yourself“ zu begrüßen. Sie erhalten sozusagen ein persönliches Verhältnis zu Ihren Wänden, zu Ihrem Laminat oder den Einbauten in Bad und Küche. Ohne Ihnen nahe treten zu wollen: Gut gemeint ist nicht unbedingt immer gut gemacht.

Der Ausruf: „Hast du das selbst gemacht?“ muss nicht immer den erwünschten bewundernden Beiklang haben. Wenn Sie also Sanierungen oder andere Maßnahmen in Ihrem Heim vor sich haben, sollten Sie einen Moment in Ihrem Tatendrang inne halten. Was genau wollen Sie erzielen?

Perfekte Ergebnisse erfordern Sachkenntnis

Am Beispiel München können Sie gut erkenne, dass es gute und weniger gute Maßnahmen gibt. Auch wenn Sie ein eifriger Mensch sind, der Ratgeber und Tipps aus vielen Quellen geradezu verschlingt, sollten Sie, in München oder anderswo, sich klar machen: Eine Sanierungs- oder Verschönerungsmaßnahme ist kein Pappenstiel, den man kurz in der Freizeit erledigen kann.

Es fängt mit der Bestandsaufnahme an, geht mit einem vernünftigen Plan weiter und endet beim Einkauf des benötigten Materials noch lange nicht. Wenn Sie einen Neubau vom Profi betrachten, werden Sie sehen, was gute Arbeit wirklich bedeutet.

Jeder hat seine Stärken

Nun müssen Sie aber nicht verzagen, denn natürlich können Sie gerne bei kleineren Arbeiten selbst Hand anlegen. Aber wenn Sie gute Ergebnisse haben wollen, ist es wichtig, aus einer Hand und mit Sicherheit die Arbeiten erledigen zu lassen. Der Aspekt der Sicherheit ist ein ganz wesentlicher. Wenn in Ihrer Wohnung etwas schief geht, weil Sie unbedingt etwas selbst anbringen wollten, kann das für Sie sehr unangenehme Folgen haben.

Lehnen Sie sich lieber zurück, lassen Sie die Profis ans Werk. Machen Sie sich klar, dass diese Leute mehr Routine haben. Selbst versuchen kann teuer werden!

Bild von rabanito  via flickr.com