Ein tolles Bad: Reiner Luxus

Wer sich überlegt wie das eigene Bad aussehen soll, der kommt meist zu ähnlichen Ergebnissen:

  • Hell soll es sein – möglichst mit Tageslicht
  • Eine schöne große Badewanne sollte das Badezimmer „natürlich“ haben. Gerne freistehend aber vor allem so einladend um nach einem schweren Tag so richtig „runter“ zu kommen und sich ganz entspannen zu können. Die Notwendigkeit einer Badewanne wird übrigens von Männern und Frauen komplett unterschiedlich betrachtet.
  • „Spiegel – Ich brauche Spiegel“ wird die Dame des Hauses fordern. Wir sonst sollte man sich entsprechend für den Tag und/oder den Abend richtig vorbereiten können.
  • Elektroanschlüsse sind nicht ganz so banal wie es sich zunächst anhört. Spätestens wenn Sie versuchen den Fön zu nutzen, die Zahnbürste aufzuladen, den Rasierer zu reinigen und dem Radio zu lauschen und feststellen dass nur eine Steckdose vorhanden ist wird diese Frage dringlicher.

Und natürlich soll das Bad Design haben und „einfach schick“ sein.

Vielleicht kann das folgende Video ja auch noch Ideen und Wünsche liefern: