KFZ Versicherungsratgeber

Beim Kauf eines neuen Autos, besonders beim allerersten Auto, kann die Frage nach der Versicherung schwer zu lösen sein und ziemlich viel Kopfzerbrechen bereiten. Dies ist relativ schade, denn ein Auto sollte einem eigentlich viel Freude bereiten und wenn wegen der Versicherung Verwirrungen auftreten, ist diese Freude schnell getrübt.

Muss ich mein Auto versichern?
Auf diese Frage gibt es nur eine einzige, ganz klare Antwort, und zwar: Ja, auf jeden Fall. In beinahe jedem Land ist eine KFZ Versicherung absolut Pflicht, denn jeder Autofahrer muss haften können, falls er einen Unfall verursacht. Die Schäden, die allerdings oft entstehen, sind weit größer, als dass die meisten Menschen sie privat bezahlen könnten. Eine Autounfallversicherung ist nicht so etwas wie eine Reiseversicherung oder eine Haftpflichtversicherung, die zwar empfehlenswert, aber nicht vom Gesetz her verpflichtend sind. Jeder Fahrer muss eine KFZ Versicherung haben, und oft ist sogar ein Mindestwert festgelegt, den die Versicherung decken muss.

Welchen Versicherungsanbieter soll ich verwenden?
Versicherungsangebote für Kraftfahrzeuge gibt es wie Sand am Meer. Dies ist einerseits positiv, weil der Kunde die Wahl zwischen einer Reihe an Angeboten hat. Andererseits aber ist es etwas verwirrend, weil man nicht wirklich weiß, ob man beim Kauf einen Fehler macht, ob es nicht doch irgendwo noch ein günstigeres Angebot gibt und ob der Konkurrent der eigenen Versicherung nicht vielleicht doch seriöser ist. Hierbei kann ein KFZ Versicherungsvergleich helfen. Online gibt es oft sehr nützliche Tools, in die man seine eigenen Daten eingeben kann und die dann aufgrund der eigenen, persönlichen Angaben die besten Angebote für die eigene Situation anzeigen. Dies ist natürlich hilfreicher, als die Versicherungsanbieter einzeln aufzusuchen, denn von denen wird kaum einer erklären, der Konkurrent sei eigentlich doch besser und zwei Straßen weiter gäbe es ein besseres Angebot. Von zehn Versicherungen zu hören, sie hätten weit und breit die besten Angebote, ist für den Kunden wenig hilfreich. Online Versicherungsvergleiche sind allerdings unparteiisch, funktionieren schnell und bequem von zuhause aus und geben einem eine Antwort, die ganz auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt ist. Manche Versicherungen sind nämlich für langjährige Fahrer günstiger, andere wiederum sind für junge Menschen, die gerade erst den Führerschein gemacht haben, sehr günstig.