Die richtige Kanzlei finden

ratgeber-rechtDie wenigsten möchten den Rechtsweg bestreiten, doch manchmal ist er unumgänglich, um geltendes Recht gültig zu machen. Ob Sie dabei Arbeitnehmer, Arbeitgeber, Immobilienbesitzer,  Mieter, Vermieter oder jemand sind, dem eine Person bereits zu lange Geld schuldet. Anwalt ist nicht gleich Anwalt. Die für Sie richtige Kanzlei stellt Ihnen Spezialisten für das Rechtsgebiet zur Verfügung, in dem Sie professionelle Hilfe benötigen. Was also tun wenn man sich durch eine Anwaltskanzlei vertreten lassen möchte?

Rechtlich auf der sicheren Seite bleiben

Eine Vielzahl von Rechtsgebieten deckt die Partnerschaft Garben – Schlüter – Schützler – Reiss ab. Bestehend aus Wirtschaftsprüfern, Rechtsanwälten, sowie Steuerberatern deckt diese Kanzlei viele Rechtsgebiete in hohem Umfang ab. Dabei geht es selbstverständlich nicht nur um das Schlichten von Streitigkeiten im Arbeitsrecht oder die Inkasso Dienstleistung.

Unter anderem steht die Kanzlei auch im Steuerrecht, so wie im Vertrags- & Wirtschaftsrecht in beratender und betreuender Funktion zur Verfügung. Sind Sie beispielsweise Unternehmensgründer, so sollten Sie von vornherein über einhundert Prozentig rechtsgültige Allgemeine Geschäftsbedingungen verfügen. Eine Kanzlei, die sich mit Wirtschaftsrecht auskennt ist dazu die besten Möglichkeit. Sollten Sie sich unsicher sein, in welches Themengebiet des Rechts Ihr Anliegen fällt, dann kann der Besuch auf der Homepage einer spezialisierten Kanzlei einige gute Informationen liefern die helfen die richtige Wahl zu treffen. Die Einsicht auf die Rechtsgebiete sollte dabei auf der Homepage übersichtlich strukturiert und erklärt werden.

Persönliche Kontaktaufnahme bringt die Entscheidung

Sollten von Ihrer Seite noch Fragen bestehen oder Sie möchten ein erstes Beratungsgespräch arrangieren, dann ist die persönliche Kontaktaufnahme sinnvoll. Eine gute Kanzlei stellt Kontaktaufnahmemöglichkeiten per Mail, Fax und Telefon zur Verfügung und stellt jeweilige Ansprechpartner schon auf der Webseite im informativen Rahmen zumindest einleitend vor. Anwälte dürfen zwar in jedem Rechtsgebiet arbeiten, doch niemand kann Experte in jedem Gebiet sein. Nehmen sie die Rechtshilfe in Anspruch, die sich mit Ihrem Thema auskennt.

Bildquellenangabe: Lupo / pixelio.de